Alle Altersklassen sind «online»

93.9 % der Schweizer ab 14 Jahren sind online. Das heisst im Umkehrschluss, dass nur noch rund 6 % offline sind.

Dies ergab eine Studie der Wemf AG für Werbemedienforschung mit Sitz in Zürich. Wer nun denkt, hauptsächlich jüngere Semester tummeln sich online, der irrt. Rund 77.6 % der über 65-Jährigen sind im Internet sehr aktiv. Das Durchschnittalter der «Onliner» liegt laut Studie bei 46 Jahren, das der «Offliner» bei 75 Jahren. Mithilfe der Studie können Auswertungen über Verbreitung und Nutzungsintensität des Internets in der Schweiz erstellt werden. Allgemein nutzen mehr Männer als Frauen das Internet. Gesurft wird in erster Linie via Smartphone, gefolgt von Laptop und Notebook.

Die Nutzungsintensität scheint auch mit der Qualität des Schulabschlusses einherzugehen. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass Personen mit «nur» obligatorischer Schulbildung ebenfalls häufiger unter den «Offlinern» zu finden sind.

Bei MOLINOTEQ machen wir Ihre Marketing-Kampagnen für alle Alters- und Gesellschaftsgruppen attraktiv und effizient. Wir haben immer ein Ohr am Puls der Schweizer Bevölkerung.