Wie punkten Schweizer Onlinehändler?

Google, der Schweizer Handelsverband und das Wiener Marktforschungsinstitut MindTake haben die dritte Ausgabe ihres «Omnichannel Readiness Index» veröffentlicht.

MindTake befragte 56 Schweizer Detailhändler sowie 1000 Kundinnen und Kunden. Das Ergebnis: In manchen Branchen ist man ganz gut aufgestellt, dennoch wünschen sich Kundinnen und Kunden mehr, als sie im Onlinehandel bekommen. Die Omnichannel-Erfolgsfaktoren: Gute Übersicht über Warenverfügbarkeit mit Filialfilter, einfacher Bestellprozess mit einer «Als Gast bestellen»- Funktion, Webshop-Optimierung für Mobilgeräte, einfache Filialsuche mit Öffnungszeiten, E-Mail-Adresse, Kontaktformular und Telefonnummer. Im Fokus des Omnichannel-Auftritts muss das ganzheitliche Kauferlebnis stehen.

Der Omnichannel Readiness Index in Zahlen: Freizeit & Hobby 73 %, Schmuck & Uhren 73 %, Elektronik 72 %, Bau & Heimwerk 72 %, Exklusiver Online-Handel 72 %, Bekleidung & Schuhe 70 %, Bücher & Musik 67 %, Einrichtungshäuser 67 %, Lebensmittel 66 %, Drogerie 66 %, Warenhäuser 66 %. Diese Zahlen zeigen, dass in allen Branchen noch Luft nach ob ist. Die Spezialisten von MOLINOTEQ machen Ihren Omnichannel-Auftritt fit für die Zukunft.