Mehr Cyberschutz für KMUs

Der Bund solle auch KMUs besser vor Cyberkriminalität schützen fordern Politikerinnen und Politiker in einer Eingabe, die der Bundesrat zur jedoch Ablehnung empfiehlt.

Der Verein CH++, eine Organisation, die sich nach eigenen Angaben dafür einsetzt, «dass mit wissenschaftlichen und technologischen Kompetenzen die demokratischen Entscheide unseres Landes gestärkt und effizient umgesetzt werden – zum Wohle aller» fordert sogar die Einrichtung eines Staatssekretariats für Cybersicherheit. Laut Branchenverband Digital Switzerland waren 2021 etwa ein Drittel der Schweizer KMU von Cyberangriffen betroffen.

Prof. Armand Portmann, Experte für Informationssicherheit an der Hochschule Luzern (HSLU), sagt: «Cyber-Kriminelle machen mehr Geld als Drogenhändler». Im Interview für den Newsletter der HSLU erläutert er das Vorgehen der Cyber-Kriminellen. Die «Script Kiddies», die vor 10 oder 15 Jahren versuchten, mit fertiggestellten Tools in fremde Computersysteme einzudringen sind Geschichte. Die heutigen Hacker sind meist finanziell motivierte kriminelle Grossunternehmen, die Cyber-Kriminalität als Dienstleistung anbieten. Der Klassiker: Denial of Service-Attacken. «Der Internetauftritt eines Unternehmens wird so blockiert, dass er für Kunden nicht mehr erreichbar ist. Diesen Angriff kauft man bei einer cyber-kriminellen Organisation ein, die über so genannte Bot-Netze verfügt,», so Portmann. Diese Bot-Netze sind Verbünde hunderter oder tausender infizierter Computer von Einzelpersonen oder Unternehmen, die von den Hackern ferngesteuert werden. Die Bots bombardieren den Ziel-Server so lange mit Anfragen, bis dieser zusammenbricht. Portmann hat festgestellt, dass gerade KMUs sich oft in Sicherheit wiegen nach dem Motto» bei uns gibt es nichts zu holen, also müssen wir auch nicht in Cyber- und Informationssicherheit investieren. Genau das ist ein Trugschluss. Portmanns Rat: Technischer Schutz durch Updates, Anti-Virus-Software, Firewalls, Verschlüsselung der Daten, Zweifaktor-Authentifizierung sind ein absolutes Muss. Wir von MOLINOTEQ analysieren Ihren Schutz gegen Cyber-Angriffe und optimieren diesen mit den neuesten Technologien. Jetzt zu unserem Online Marketing Angebot.