Google startet Rollout von Helpful Content Update

Das Update soll dazu dienen, Inhalte, bei denen Userinnen und User „das Gefühl haben, dass sie eine zufriedenstellende Erfahrung gemacht haben“ besser zu belohnen.

Wenn Inhalte diese Erwartungen nicht erfüllen, schneiden sie schlechter ab. Das Update ist Teil eines umfangreichen Projektes, mit dem man sicherstellen wolle, dass mehr originale, hilfreiche und von Menschen für Menschen geschriebene Inhalte angezeigt würden, so Google in einem Blogbeitrag. Hier finden Websitebetreiber auch Tipps, mit denen sie sicherstellen können, dass ihre Seiten bei den Suchergebnissen vorne bleiben.

Inhalte, die hauptsächlich für Suchmaschinen erstellt werden, seien für die meisten Suchenden unbefriedigend.